Stephen Peet

Stephen Peet

Bekannt für: Camera · Geburtstag: 1920-02-16 · Todtag: 2005-12-22 (85 Jahre alt)

2 Filme

Biographie

Dezember 2005 in London) war ein britischer Filmemacher, bekannt als Pionier der illustrierten mündlichen Geschichte und seiner BBC-Fernsehserie Yesterday's Witness (1969–1981).

Persönliches Leben

Stephen und Olive Peet hatte zwei Söhne, Graham und John, und Zwillinge, ein Junge und ein Mädchen, Michael und Susie.

Frühes Leben

Stephen Hubert Peet wurde am 16. Februar 1920 in Penge, Süd-London, dem jüngsten Kind von Hubert William Peet (1886 - 1951) und seiner Frau Edith Mary, geboren Scott geboren. Er hatte zwei ältere Schwestern und einen älteren Bruder, John.Stephen Eltern waren Quäker, im Gegensatz zu seinen vier Großeltern, die Kongregationalist waren. Seine Mutter Eltern hatten als Missionare gedient.Stephen's Vater war ein Journalist, der religiöse Nachrichten schrieb und auch die wöchentliche Quaker-Zeitschrift The Friend von 1932 bis 1949. Er war auch ein absolutistischer Kriegsdienstverweigerer, der drei Haftbedingungen für seine Weigerung, militärische Befehle zu gehorchen erlitten.Peet wurde an der Quaker Sidcot School, Somerset, wo er zuerst seine zukünftige Frau, Olive, als jüngere Mitschüler (sie heiratete im Juli 1948 )).

Filme und Serien

1965.

1 Film
Dream A40

Dream A40

1965
Two years before the Sexual Offences Act decriminalised homosexuality, a young gay couple's relationship is put to the test as they make a journey during which they must refrain from public demonstrat...

1948.

1 Film
Two Farmers

Two Farmers

1948
Der Film wurde produziert, um die Bauern zu ermutigen, den Rat der Landwirtschaftlichen Offiziere der Regierung zu befolgen, und vergleicht zwei schwarze Bauern. Einer ist bestrebt, zu verbessern und ...
Letzte Aktualisierung: 
Erzeugnis
contacts@moviefit.me
Terms and Conditions
Affiliate Disclosure
Privacy Policy
Soziale Medien
Twitter
Pinterest
Herunterladen
iOS-Anwendung
Android-Anwendung