Rendezvous

Genre: 
Komödie · 

Datum der Veröffentlichung: 1. April 2014

Status: Veröffentlicht

Länge: 30m

Überprüfen Sie Amazon

Externe Links & Soziale Medien

Zusammenfassung.

Carla (Mitte 20) stürzt sich kopfüber in eine Amour fou. Als Jacob (Ende 40) sie anruft und Carla bittet nach Paris zu kommen, kündigt sie ihr Praktikum in einer Werbeagentur, lässt alles stehen und liegen und reist mit dem letzten Geld in der Tasche per Anhalter nach Paris. Sie kennt diesen Mann nur von einigen kurzen Treffen, doch sie würde alles tun, um ihn wiederzusehen und ihm zu gefallen. Auf der Fahrt träumt sie von ihrem Rendezvous in der „Stadt der Liebe“. Doch in Paris angekommen, erlebt sie eine überfüllte Metropole, die mehr mit sich beschäftigt ist, als mit Romantik und Poesie. Beim Treffen mit Jacob erweist sich auch die erträumte Zukunft als Trugbild. Carla begräbt ihre falschen Träume und macht Platz für das, was sie tatsächlich umgibt. Sie kommt zu der Erkenntnis, dass eine Enttäuschung nicht nur den Verlust eines Traums bedeutet, sondern auch die Befreiung von einer Täuschung. Mit einem bitter-süßen Denkzettel schreibt sie sich zum Abschied in Jacobs Gedächtnis.

Wo zu schauen & Streamen.

Keine Streaming-Angebote gefunden

Dieser Film ist über.

Wiki.

Nach Hotel Metamorphosis und Zu dir? Rendezvous ist der dritte Film und Diplomfilm der Regisseurin Sylvia Borges an der Kunsthochschule für Medien aus dem Jahr 2013. Er entstand in Kooperation mit Zuendel Film UG, dem süddeutschen Bahnhof Bayerischer Rundfunk und dem deutsch-französischen Bahnhof Arte. Unterstützt wurde die Produktion durch die Film- und Medienstiftung NRW..
Letzte Aktualisierung: 
Erzeugnis
contacts@moviefit.me
Terms and Conditions
Affiliate Disclosure
Privacy Policy
Soziale Medien
Twitter
Pinterest
Herunterladen
iOS-Anwendung
Android-Anwendung