Paris Cinéma

Genre: 

Datum der Veröffentlichung: 21. Oktober 1929

Status: Veröffentlicht

Länge: 49m

Überprüfen Sie Amazon

Externe Links & Soziale Medien

Zusammenfassung.

Die erste Dokumentation hinter den Kulissen in der Filmindustrie, von der Herstellung einer Kamera (Debrie) über Studioaufnahmen und Regiearbeiten bis hin zu Animationstechniken. Pierre Chenal trifft André Rigal, der in seiner Werkstatt eine Reihe von Freihandzeichnungen ausführt. Diese Skizzen werden dann in einem Kaffeeschleifer gemahlen, aus dem ein Cartoon auf Film entsteht. Alain Saint-Ogan und sein Gastgeber arbeiten in Champigny an Zig et Puce und entwickeln Alfreds erste Schritte des Pinguins. In Fontenay-sous-Bois präsentiert Ladislas Starewitch seine zukünftigen Stars. Pierre Chenal beschrieb seinen Film wie folgt: "Ich hatte entworfen, um einen Dokumentarfilm zu drehen, in dem ich zeigen würde, wie ein Film gemacht wird, um ihn gleichzeitig selbst zu lernen."

Wo zu schauen & Streamen.

Dieser Film ist über.

Letzte Aktualisierung: 
Erzeugnis
contacts@moviefit.me
Terms and Conditions
Affiliate Disclosure
Privacy Policy
Soziale Medien
Twitter
Pinterest
Herunterladen
iOS-Anwendung
Android-Anwendung