American Dreams

Genre: 

Datum der Veröffentlichung: 29. September 2002

Status: Beendet

Staffeln: 3

Episoden: 61

Länge: 1h

TV
imdb
7.6
American Dreams

ĂśberprĂĽfen Sie Amazon

Externe Links & Soziale Medien

Zusammenfassung.

American Dreams ist ein US-amerikanisches Fernsehdrama, produziert von Once A Frog und Dick Clark Produktionen, in Zusammenarbeit mit Universal Network Television und NBC Studios. Einer der ausführenden Produzenten von Dick Clark's New Year's Rockin' Eve war Jonathan Prince. Es wurde zum ersten Mal am 29. September ausgestrahlt 2002. Die Mehrheit der Show ist in Philadelphia. Zum dritten Staffelfinale wurde die Show gleichzeitig mittwochs ausgestrahlt, wie es an Sonntagen war. Die Geschichte einer Familie, die in Philadelphia in den 1960er Jahren lebte, wird in der Show erzählt. Die erste Staffel fand 1963, die zweite 1964 und die dritte 1966 statt. Als die Show zum ersten Mal in Australien ausgestrahlt wurde, hieß sie Our Generation, wurde jedoch in American Dreams geändert, als sie für eine zweite Staffel zurückkehrte. Die American Society of Composers, Authors and Publishers verlieh Hart einen Preis für das beste Theme Song of Television. "Future Classic" war der Gewinner der TV Land Awards 2003.

Wo zu schauen & Streamen.

Dieser Serie ist ĂĽber.

1960s · 
family · 
retro · 
philadelphia · 

Besetzung und Crew.

Wiki.

Die Serie erzählt die Geschichte der Pryor-Familie von Philadelphia Mitte der 1960er Jahre, mit vielen Handlungslinien rund um den Teenager Meg Pryor (Brittany Snow), der auf Dick Clarks American Bandstand tanzt.In der Serie spielten oft zeitgenössische Musiker als beliebte Musiker der 1960er Jahre.Die erste Staffel fand 1963/64, die zweite Staffel 1964/65 und die dritte Staffel 1965/66 statt.Die Serie wurde von Jonathan Prince entworfen und von Josh Goldstein und Prince entwickelt; letztere war auch einer der ausführenden Produzenten von Dick Clark.Sie debütierte am 29. September 2002 und lief zunächst sonntags um 20:00 Uhr Eastern Time, zog aber vom 9. März 2005 bis zum Finale der dritten Staffel (30. März 2005). Die Show wurde als Our Generation bekannt, als sie in Australien debütierte; jedoch wurde sie zurück zu American Dreams, als sie für die zweite Staffel zurückkehrte.Das Thema Lied "Generation" wurde von Emerson Hart geschrieben und aufgeführt, Leadsänger der Band Tonic.Das Lied erhielt Hart einen ASCAP Award für das beste Theme Song of Television im Jahr 2003.Die Show war die TV Land Awards "Future Classic" Gewinner 2003.

Sie können auch mögen.

Sehen Sie sich die anderen Titel an, die für Sie interessant sein könnten
TV
The Big C … und jetzt ich!

The Big C … und jetzt ich!

6
2010
Eine vorstädtische Mutter steht vor ihrer Krebsdiagnose, während sie versucht, Humor und Glück zu finden..
Letzte Aktualisierung: 
Erzeugnis
contacts@moviefit.me
Terms and Conditions
Affiliate Disclosure
Privacy Policy
Soziale Medien
Twitter
Pinterest
Herunterladen
iOS-Anwendung
Android-Anwendung