Godzilla kehrt zurück

Genre: 
Abenteuer · 
Action · 

Datum der Veröffentlichung: 24. April 1955

Ursprünglicher Name: ゴジラの逆襲

Status: Veröffentlicht

Länge: 1h 22m

Altersfreigabe: NR

Haushalt: $800,000

Einnahmen: $1,952,653

5.32
/ 10
68 Benutzerbewertungen

Überprüfen Sie Amazon

Externe Links & Soziale Medien

Netzwerk & Produktionsunternehmen
Toho Company, Ltd.
Ansehen Trailer

Zusammenfassung.

Zwei Angel-Scout-Piloten machen eine schreckliche Entdeckung, wenn sie eine zweite Godzilla neben einem neuen Monster namens Anguirus begegnen. Ohne die Waffe, die das Original tötete, versuchen Behörden, Godzilla vom Festland wegzulocken. Aber Anguirus kommt bald und die beiden Monster machen ihren Weg nach Osaka, wie Japan sich für Tragödie.

Wo zu schauen ist.

Apple iTunesLeihen

Amazon Prime VideoFlat

Amazon VideoLeihen

Sky StoreLeihen

Aktuell ist Godzilla kehrt zurück zum Streaming online verfügbar, mieten, kaufen oder kostenlos auf: Apple iTunes, Amazon Prime Video, Amazon Video, Sky Store

Streaming in:
🇩🇪 Deutschland

Powered by
JustWatch

Dieser Film ist über.

godzilla · 
flood · 
tokusatsu · 
sequel · 
nightclub · 
island · 
monster · 
japan · 
kaiju · 

Wiki.

Godzilla Raids Again () ist ein japanischer Kaiju-Film von Motoyoshi Oda aus dem Jahr 1955 mit Special Effects von Eiji Tsuburaya. Produziert und vertrieben von Toho Studios, ist er der zweite Film in der Godzilla-Franchise. Die Filmstars Hiroshi Koizumi, Setsuko Wakayama, Minoru Chiaki und Takashi Shimura, mit Haruo Nakajima als Godzilla und Katsumi Tezuka als Anguirus. In dem Film kämpft Japan darum, Godzillas Rückkehr zu überleben, sowie seinen zerstörerischen Kampf gegen seinen alten Feind Anguirus.Der exekutive Produzent Iawo Mori beauftragte Produzent Tomoyuki Tanaka, sofort mit der Produktion eines zweiten Godzilla-Films zu beginnen, um die Dynamik des ersten Filmerfolgs zu verlieren. Oda wurde gewählt, um den Film als Ishirō Honda war beschäftigt Regie Liebe Make-up.Godzilla Raids Again veröffentlicht wurde theatralisch in Japan am 24. April 1955. Eine stark bearbeitete Version wurde theatralisch in den Vereinigten Staaten am 2. Juni 1959 von Warner Bros. Pictures veröffentlicht, unter dem Titel Gigantis, das Feuermonster. Der Film wurde von King Kong vs. Godzilla, am 11. August 1962 veröffentlicht gefolgt.

Drehorte.

Japan

Verwandte Sammlungen.

Handverlesene Themenfilme und Serien für jeden Geschmack
Letzte Aktualisierung: 
Erzeugnis
contacts@moviefit.me
Terms and Conditions
Affiliate Disclosure
Privacy Policy
Soziale Medien
Twitter
Pinterest
Herunterladen
iOS-Anwendung
Android-Anwendung