Superman III - Der stählerne Blitz

Genre: 
Abenteuer · 
Action · 

Datum der Veröffentlichung: 17. Juni 1983

Ursprünglicher Name: Superman III

Status: Veröffentlicht

Länge: 2h 5m

Altersfreigabe: PG

Haushalt: $39,000,000

Einnahmen: $75,850,624

5.92
/ 10
77 Benutzerbewertungen

Überprüfen Sie Amazon

Externe Links & Soziale Medien

Netzwerk & Produktionsunternehmen
Warner Bros. Pictures
Ansehen Trailer

Zusammenfassung.

Beabsichtigt, den Mann aus Stahl zu besiegen, stellt wohlhabende Exekutive Ross Webster bummende aber brillante Gus Gorman an, synthetische Kryptonit zu entwickeln, die einige unerwartete psychologische Effekte in der dritten Tranche der 1980er Jahre Superman Franchise liefert. Zwischen Rekindling Romantik mit seiner High-School-Liebhaber und sich selbst zu retten, Superman muss mit einem leistungsstarken Supercomputer kämpfen.

Wo zu schauen ist.

Apple iTunesLeihen

Google Play MoviesLeihen

Microsoft StoreLeihen

YouTubeLeihen

maxdome StoreLeihen

Rakuten TVLeihen

ChiliLeihen

Sky StoreLeihen

EntertainTVLeihen

Aktuell ist Superman III - Der stählerne Blitz zum Streaming online verfügbar, mieten, kaufen oder kostenlos auf: Apple iTunes, Google Play Movies, Microsoft Store, YouTube, maxdome Store, Rakuten TV, Chili, Sky Store, EntertainTV

Streaming in:
🇩🇪 Deutschland

Powered by
JustWatch

Besetzung und Crew.

Wiki.

Superman III ist ein Film von Richard Lester aus dem Jahr 1983, der in einem Drehbuch von David Newman und Leslie Newman auf der Grundlage des DC Comics Superman gedreht wurde. Es ist der dritte Teil der Superman-Filmreihe und eine Fortsetzung von Superman II (1980).Der Film zeigt eine Besetzung von Christopher Reeve, Richard Pryor, Jackie Cooper, Marc McClure, Annette O'Toole, Annie Ross, Pamela Stephenson, Robert Vaughn und Margot Kidder.Obwohl der Film sein Budget von 39 Millionen US-Dollar wieder auflöste, erwies er sich als weniger erfolgreich als die ersten beiden Superman-Filme, sowohl finanziell als auch kritisch.Während sich die scharfe Kritik auf den Komödien- und Campy-Ton des Films konzentrierte, sowie auf das Casting und die Performance von Pryor, wurden die Special Effects und Christopher Reeves Performance als Superman gelobt.Eine Fortsetzung, Superman IV: The Quest for Peace, wurde im Juli 1987 veröffentlicht.

Drehorte.

Arizona, United States of America · Alberta, Canada · Utah, United States of America · Pinewood Studios, United Kingdom · Glen Canyon, United States of America · Milton Keynes, United Kingdom

Verwandte Sammlungen.

Handverlesene Themenfilme und Serien für jeden Geschmack
Letzte Aktualisierung: 
Erzeugnis
contacts@moviefit.me
Terms and Conditions
Affiliate Disclosure
Privacy Policy
Soziale Medien
Twitter
Pinterest
Herunterladen
iOS-Anwendung
Android-Anwendung